WORKSHOPS

Wir haben schon viele tolle Workshops mit euch veranstaltet und sind sehr stolz, dass der WCS in Heidelberg schon so viele treue Fans hat.

Deswegen planen wir eifrig an neuen Workshops für das Jahr 2019 und freuen uns sehr darauf, die "alten Hasen" und neue Gesichter im neuen Jahr begrüßen zu dürfen.

Wir informieren euch hier rechtzeitig über die Termine.

 Marc Heldt kommt am 19. + 20. Januar 2019 wieder zu uns und wird euch tolle Workshops geben!

 Nähere Infos folgen bald.

  

Die nächsten Daten danach sind:

 06. + 07.04.2019

West Coast Swing Workshopwochenende mit Marc Heldt 19.+20.01.19

 
Hallo ihr Lieben,
 

 

Wir möchten euch ganz herzlich zu unserem West Coast Swing Workshopwochenende im Januar 2019 einladen!! Marc Heldt wird euch 8 Stunden Workshop (4 am Samstag und 4 am Sonntag) geben.
 

 

Samstagabend organisieren wir ab 21h eine West Coast Swing Party und einen Jack & Jill!!
 

 

Das dürft ihr nicht verpassen, also schreibt euch den 19.+ 20. Januar 2019 in den Kalender und bucht euch ab sofort eure Plätze, damit ihr auch garantiert dabei seid!
 

 

Das Programm ist wie folgt:
 

 

Samstag 19.01.2019

 

14:15 - 19: Uhr WCS Intensiv Teil 1
 

 

Ab 21:00 Uhr Party mit Jack & Jill

 

 

 

Sonntag 20.01.2019 

 

11:00 - 15:45 Uhr WCS Intensiv Teil 2 
 

 

Vorraussetzungen: die Grundfiguren wie Leftside Pass - Underarm Turn - Sugar Push - Whip sind bekannt und können selbstständig getanzt werden
 

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Ogün & das WCSH-Team
 

 

Kurz und knapp:

 

Wann: 19.+20.01.2019

 

Wo: West Coast Swing Heidelberg

 

Im Bosseldorn 23/2, 69126 Heidelberg

 

 

 

Wieviel Uhr: Sa. 14:15 - 19:00 Uhr, So. 11:00 - 15:45 Uhr.

 

 

 

Wieviel:  8 Stunden Workshop mit Marc  88€ inkl. Partyeintritt + Jack & Jill

 

 

 

 

 

Anmeldung: über unsere Homepage.

 

 

 

 

 

Unser Künstler:

 

 

 

Wer ist Marc Heldt?

 

 

 

Im Jahr 2010 entdeckte Marc seine Leidenschaft an West Coast Swing. Er erarbeitete sich ein fundiertes Wissen durch die Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Festivals. Viele zusätzliche Privatstunden mit namenhaften Trainern wie Jordan Frisbee und Tatjana Mollmann oder John Lindo haben ihm noch mehr Einblick in die Welt dieses faszinierenden Tanzes ermöglicht. In seiner Tanzschule hat Marc mit seiner langjährigen Tanzlehrerin Mejrem innerhalb kürzester Zeit den West Coast Swing etabliert. Nicht nur Düsseldorfer sondern auch interessierte Tänzer aus ganz NRW besuchen regelmäßig Workshops und den West Coast Swing Club seiner Tanzschule. Mittlerweile ist Marc regelmäßig als gern gesehener Dozent in Sachen West Coast Swing unterwegs. Er betreut West Coast Swing Tanzreisen, unterrichtet in Tanzclubs und anderen Tanzschulen und bildet im Auftrag des TNW auch Tanzsportler und Jugendleiter im Bereich WCS aus.

 

 

 

Im Sommer 2013 reiste Marc für 5 Wochen in die Vereinigten Staaten von Amerika und absolvierte erfolgreich die Ausbildung zum WCS Fachtanzlehrer von GSDTA by Skippy Blair und zertifizierter Master Instructor WCS von Global PDIA by Micheal Kiehm. Somit ist er einer der ersten Absolventen der Ausbildung nach den Richtlinien von GSDTA by Skippy Blair &Global PDIA in WCS. Zusätzlich hat er als er die Master Instructor Ausbildung erfolgreich bestanden, welche ihn bevollmächtigt ab sofort Lehrer in WCS in den Klassen Basic, Intermediate, Advanced und Master in WCS auszubilden.

 

Weiterlesen