NEWS und AKTUELLES

 

 

H Y G I E N E K O N Z E P T

 

Liebe West Coast Swing Tanzbegeisterte, 

auf dieser Seite findet ihr alle aktuellen Informationen zur COVID19- Prävention bei West Coast Swing Heidelberg. Ihr könnt sicher sein, dass eure Gesundheit sowie die Gesundheit unserer Tanzlehrer stets oberste Priorität bei uns haben. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und haben ein umfangreiches Hygienekonzept nach Vorgaben des Rahmenhygienekonzeptes des Landes Baden-Württemberg erarbeitet. Außerdem haben wir alle unsere Tanzlehrer intensiv geschult und für den Umgang mit den Hygieneregeln sensibilisiert. Darüber hinaus haben wir unsere Räumlichkeiten den Hygienevorschriften angepasst.

Für die Umsetzung des Hygienekonzepts benötigen wir jedoch eure Mithilfe. Sämtliche Verordnungen und Auflagen (sowie ggf. deren Lockerungen) können sich zum Teil sehr kurzfristig ändern. Hier bitten wir bereits jetzt um euer Verständnis.

 

ÖFFNUNG UND ZUTRITT ZU UNSEREN WORKSHOPS AB DEM 18. JULI 2021:

 

Bei der Öffnung unserer Tanzschule bis zu einer Inzidenz von 35 dürfen wir unsere Türen wieder für den Präsenzunterricht und Workshops ohne begrenzte Teilnehmerzahl für euch öffnen. Die Teilnahme an unseren Workshops ist bei einer Inzidenz bis 35 ohne den Nachweis von:

 

Getestete Personen mit Vorlage eines negativen Testergebnisses; POC-Antigentest nicht älter als 24 Stunden; PCR Test nicht älter als 48 Stunden

Genesene Personen*

Geimpfte Personen**

gestattet. 

 

* Genesene Personen können ihre vorherige Infektion durch Vorlage eines Dokuments in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache nachweisen (auf Papier oder elektronisch), aus dem die positive PCR-Testung eindeutig hervorgeht. Der Befund muss mindestens 28 Tage und darf höchstens 6 Monate zurückliegen. Hilfsweise kann auch die Bescheinigung über die Anordnung der Isolation (Quarantäneanordnung durch das Gesundheitsamt) nach einem positiven PCR-Test auf SARS-CoV-2 vorgelegt werden.

 

** Der Nachweis einer vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff kann ab Tag 15 nach der abschließenden Impfung durch Vorlage eines Impfnachweises in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache erfolgen (auf Papier oder elektronisch). Hierbei handelt es sich um den Impfpass bzw. Impfausweis, in dem die Impfung gemäß § 22 IfSG dokumentiert wird. Sollte bei der Impfung kein Impfausweis vorliegen, wird eine Impfbescheinigung ausgestellt. Diese Impfbescheinigung ist ebenfalls zum Nachweis einer vollständigen Impfung geeignet.

 

Die wesentlichen Merkmale unseres Hygienekonzepts:

 

  • Einhaltung des Mindestabstands
  •  Dauerhafte Zuführung von Frischluft von außen in die Säle durch eine Klima- und Lüftungsanlage inklusive eines Plasma Quad Plus-Filters (Der Plasma-Quad-Filter funktioniert wie ein elektrischer Vorhang, der durch Entladung Bakterien und Viren aus der Umgebungsluft unschädlich macht. Neben Bakterien, Viren, Allergenen und Staub entfernt der Plasma-Quad-Plus- Filter auch sehr effektiv Schimmelpilze und Mikropartikel).
  •   Zusätzliches Querlüften
  •  Es gilt die Hust- und Niesetikette
  • Reduzierung der Kontakte durch Saalmanagement 
  •  Voranmeldung - vorzugsweise als Tanzpaar - zu unseren Workshops notwendig
  •   Separate Ein- und Ausgänge zur Vermeidung von Ansammlungen und Warteschlangen
  •  Alle Workshops werden in geschlossenen Gruppen mit vorheriger Online-Anmeldung durchgeführt.
  •  Kontaktnachverfolgung erfolgt durch Datenerhebung bei der Anmeldung.
  • Gut sichtbare Aushänge der Abstands- und Hygieneregeln. 
  • Handdesinfektionsspender sind im Eingangsbereich, den Unterrichtssälen und in den Toiletten aufgestellt.
  • Teilnehmer mit Symptomen eines akuten respiratorischen Infektes, auch wenn diese mild sind (Fieber, Husten, Schnupfen, Kurzatmigkeit, Abgeschlagenheit/Müdigkeit, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen) bleiben bitte dem Unterricht fern.

 

MNS-Pflicht, Mindestabstand, Beschilderung:

 

  • Beim Betreten der Salsa Akademie Heidelberg, auf dem Weg zu den Unterrichtssälen sowie auf dem Weg zu den Toiletten herrscht MNS-Pflicht (medizinischer Mund-Nasen-Schutz)
  • Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Meter zu den anderen Tanzpaaren
  • Beachtung der Beschilderung der verschärften Hygienevorschriften in den Unterrichtssälen

 

Unsere Workshops – Organisation und Struktur:

 

  • Alle Workshops werden in geschlossenen Gruppen nach vorheriger Online-Anmeldung durchgeführt.
  • Die Teilnehmerzahl der einzelnen Workshops richtet sich nach der Vorgabe des Landes Baden-Württemberg derzeit gilt bis einer Inzidenz von 35 keine Begrenzung der Personenzahl
  •  Während des Unterrichts und in der gesamten Tanzschule ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten
  • Der Unterricht beschränkt sich auf feste Tanzpartner, ein Partnerwechsel darf während des Unterrichts nicht stattfinden
  • Aufgrund der Teilnehmerbegrenzung haben wir die Unterrichtsdauer entsprechend angepasst, damit zwischen den Unterrichtseinheiten eine Pause zur Vermeidung größerer Ansammlungen, Lüften und Desinfizieren der Oberflächen eingehalten werden kann.
  • Die Kursteilnehmer werden kontaktlos von unseren Tanzlehrern während des Unterrichts korrigiert.

 

Unsere Hygienestandards:

 

  • Im Eingangsbereich sowie in den Unterrichtssälen und den Toiletten stellen wir ausreichend Hände-Desinfektionsspender zur Verfügung.
  • In den Toiletten stellen wir ausreichend Seife, Papierhandtücher und Hände-Desinfektion zur Verfügung.
  • Alle wichtigen Flächen, Türklinken und Toiletten werden mehrmals täglich gereinigt bzw. desinfiziert.
  • Nach jedem Unterricht werden alle wichtigen Flächen und Türklinken in den Sälen desinfiziert.
  • Die Tanzschule ist nach dem Unterricht zügig zu verlassen, um den nächsten Kursteilnehmern den Eintritt zu ermöglichen.
  • Die Begrüßung und Verabschiedung erfolgt kontaktlos.

Den Anweisungen des jeweiligen Tanzlehrers ist Folge zu leisten, bei Nichtbeachtung behalten wir uns einen Ausschluss vom Unterricht vor.

 

Unser Vorteil – Gegenseitige Achtsamkeit in der Salsa Akademie Heidelberg:

 

In unserer Tanzschule sind wir eine Familie und Familie achtet auf sich und die anderen – wenn wir alle pflichtbewusst die Abstands- und Hygieneregeln und Abläufe beachten und einhalten, ist ein reibungsloser Unterricht und die Sicherheit für uns alle gewährleistet.

 

Unser Konzept werden wir den Gegebenheiten immer wieder anpassen und nachjustieren.

 

Lasst uns wieder gemeinsam Tanzen und Lebensfreude in unseren Alltag integrieren – DANKE, dass Ihr uns weiterhin die Treue haltet und mit uns gemeinsam durch diese Zeit schreitet! Uns ist bewusst, dass alle Maßnahmen Einschnitte in den gewohnten Besuch bei West Coast Swing Heidelberg bedeuten und wir bedanken uns für eure Kooperation. Gemeinsam ist man weniger allein und gemeinsam stemmen wir diese Herausforderungen!

 

Liebe Grüße

Ogün & Das WCS-Team

 

 


Newsletteranmeldung: